Innovative Einrichtung im Homeoffice

Arbeiten von zu Hause und anderen „remoten“ Orten nimmt weiter an Bedeutung zu. Auch wenn Corona als Pandemie zu erheblichen wie auch notwendigen Einschränkungen des privaten Lebens und Arbeitens geführt hat, können viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heimarbeit nach Corona mehr abgewinnen als noch vor zwei oder drei Jahren.

Während dieser Zeit sind verschiedene Homeoffice Produkte auf dem Markt erschienen und sind nach unserer Einschätzung auf dem besten Wege sich durchzusetzen, hierzu gehören beispielsweise die Arbeit im Laufen oder ein smartes Tischkonzept, welches nach der Arbeit in einem unauffällig kleinen Möbelstück verschwindet. Eine Auswahl an innovativen, ergonomischen und nachhaltigen Produkten, die auch Ihnen und Ihrem Körper im Homeoffice guttun, stellen wir nachfolgend vor.

Homeoffice ergonomisch auf Sie angepasst

Meist sitzt man im Homeoffice täglich mehrere Stunden am Schreibtisch. Generell arbeiten und sitzen Mitarbeiter/innen länger im Homeoffice als Sie dies an ihrem Büroplatz tun. Ein Grund mehr auf Ergonomie und Passgenauigkeit zu achten.

Ein Homeoffice-Arbeitsplatz muss auch neuste ergonomische Voraussetzungen erfüllen und sich – genauso wichtig – harmonisch in eine bereits bestehende Wohnsituation integrieren. Das Rückenzentrum Bern hat hierzu eine Individual-Anfertigung ergonomischer Büromöbel und passender Beratung durch Ergonomen und Rückenexperten.

Die dauerhafte Ergonomie sicherzustellen, ist höchstes Gut des Rückenzentrums, hierbei greifen Sie auf eine lange Erfahrung individueller Angebote zurück und haben auch während der Pandemie ihre Kunden mit kurzen Lieferzeiten und erweitertem ergonomischen Angebot unterstützt.

Mehr finden sie hier.

Stehen, Sitzen und Laufen am Schreibtisch

Konstante Bewegung im Homeoffice – das Wünschen sich viele, doch mit dem Laptop in der Hand durch die Wohnung gehen oder auch Mails beim Spazierengehen lesen ist oft nicht effizient. Gehen, auch im Homeoffice, ist für viele eine Verbesserung und hilft vor allem der Durchblutung in Beinen und der Konzentration bei repetitiven Aufgaben oder Telefonaten. Walkolution hat hierzu seit 2017 mehrere Ideen verwirklicht. Diese Lösungen überzeugen, da sie Bewegung während der Arbeit auf angenehme und effiziente Weise ermöglichen. Das Konzept der „Walking Workstation“ ermöglicht k onzentriertes Arbeiten und gleichzeitig langsames Gehen auf einem unmotorisierten Laufband an einem höhenverstellbaren Schreibtisch. Zudem konnten sich die Produkte mit ihrem ausgezeichneten Design und dem überzeugenden Preis-Leistung-Verhältnis in den letzten Zwei Jahren von Produkten der Mitbewerber absetzen.

Das Laufband ermöglicht mit Rückenlehne verschiedenste Tätigkeiten, Geschwindigkeiten und unterstützt die Durchblutung und Ergonomie während ihrer Tätigkeit: PRODUKTVERGLEICH – WALKOLUTION

 Lean Homeoffice – Schlank und ergonomisch ohne viel Platz

Oft ist der Platz eine limitierende Komponente, nicht jeder hat Platz für ein eigenes Büro oder einen großen Bürotisch in der Wohnung. Für platzsparendes und ergonomisches Design setzt sich Axabo seit 2020 ein. Dieser Einklapp- und trotzdem extrem belastbare Tisch besteht aus zwei zentralen Modulen: zwei Bildschirme und eine höhenverstellbare Tischkomponente. Diese sind schlank in einem etwa Bürokorpus grossen Container enthalten, der sich auf Knopfdruck entfaltet. Mit dieser Lösung verfügt man über einen ergonomischen, höhenverstellbaren Schreibtisch samt Bildschirmen, ohne dafür permanent Platz aufbringen zu müssen.

Das ergonomische, nachhaltige und mit hervorragendem Design verbundenes Homeoffice Paket von Axabo ermöglicht die Arbeit in jedem Raum, da sich der Tisch schnell, bequem sowie automatisch zusammenfaltet. Abschalten nach der Arbeit ist somit leicht gemacht, da der Arbeitsplatz einfach in einer schönen Box verschwindet.

Nach erfolgreichen Produkt-Tests wird Axabo noch in 2021 ihren Tisch in Serie auf den Markt bringen. Mehr erfahren Sie hier: AXABO CUBES Desk | AXABO GmbH & Co. KG.